Zweijährige Testreihe mit Extremtests abgeschlossen

Extremwetter fordern oft Extrembelastungen an Schutzsysteme. Mit dieser selbstverständlichen Aussage sind zum Abschluss der zweijährigen Testreihe Extremtests mit der AquaWand120 durchgeführt worden.

Die Forderung für die Extermtests lautet: Das mobile Hochwasserschutzsystem muss sehr robust sein, Aufbaufehler verzeihen und mögliche Notreparaturen bei Hochwasser zulassen.

Die AquaWand wurde angestaut und zusätzlich mit schweren Winden an prägnanten Punkten extrem belastet und beschädigt. Danach wurden während des Hochwassers mit einfachsten Mitteln Notreparaturen durchgefüht.

Hier einige Beispiele der Extremtests: Extrembelastung unten am Deckel

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-deckel-mit-Gurt

Bild: Deckel mit einem Zugseil

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-deckel

Bild: Deckel mit Seilzug und Zugwaage

Mit der Seilwinde wurde eine Belastung von über 2 Tonnen aufgebaut und es ist keine Verformung festgestellt worden.

Extrembelastung am Pfosten:

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-pfosten-mit-gurt

Bild: Pfosten mit Zugseil oben am Pfostenkopf

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-pfosten-mit-Zugseil

Bild: Pfosten mit Seilzug

Es wurde oben am Pfostenkopf mit über 2 Tonnen gezogen. Der Pfosten hat sich unten am Bolzen verbogen. Oben ist der Pfosten verdreht.

  • Der verbogen Pfosten hält
  • Die AquaWand hat nicht versagt
  • Keine Leckage
aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-pfosten-reparatur

Bild: Pfosten mit einer Not-Reparatur

Mit zwei Gurten kann der Pfosten ggf. stabilisiert werden.

Extrembelastung des 2 mm Netzes:

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-netz

Bild: Extrembelastung des 2 mm Netzes

Mit der Seilwinde wurde eine stetige Belastung aufgebaut

  • Das Netz reißt bei über 1 Tonne Zuglast
  • Das Netz reißt nicht weiter
  • Die Plane hält dem Wasserdruck stand
  • Keine Leckage

Extremtest der Plane:

aquaburg-aktuelles-extremtest-extrembelastung-plane-reparatur

Bild: Extrembelastung der Plane

Die Plane wurde aufgeschnitten. Not-Reparatur mit Holzbrettern innen und außen, einer Fußmatte und Schrauben.

  • Die Schnellreparatur hält
  • Geringe Leckage
  • Mit Gurtbändern wird das Netz ggf. stabilisiert

Weiterhin sind noch andere Extemtests durchgeführt worden (nicht dargestellt).

Fazit: Die AquaWand hat den verschiedensten Extrem-Belastungen sehr gut standgehalten.