Münster, 25.11.2015: Die Firma AQUABURG GmbH hat den Innovationspreis Münsterland 2015 in der Kategorie „Start-Up Unternehmen“ gewonnen.

aquaburg-innovationspreis-muensterland-2015-preistraeger

Die Überreichung wurde im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 25.11.2015 in Münster durch Wolfram Gerling, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Münsterland Ost, vorgenommen. In dem Text zur Preisverleihung heißt es dazu:

aquaburg-aktuelles-innovationspreis-muensterland

Bild: Übergabe des Innovationspreises Münsterland

„Mit einer Innovation, die wohl so mancher Münsteraner gerne beim verheerenden Hochwasser am 28. Juli 2014 gehabt hätte, ging gleich in der ersten Kategorie „Start-Up Unternehmen“ der Sieg an einen münsterschen Lokalmatador, die AQUABURG Hochwasserschutz GmbH. Das vor gut zwei Jahren gegründete Unternehmen hat eine mobile Hochwasserschutzwand, die AquaWand, entwickelt. „Sie lässt sich im Vergleich zu herkömmlichen Produkten deutlich schneller und einfacher aufbauen“, erklärte Wolfram Gerling, Mitglied des Vorstands der Sparkasse Münsterland Ost, in seiner Laudatio für die Sparkassen des Münsterlandes. „Die Idee, das System aus Stahlpfosten, einer flüssigkeitsdichten Plane und einem Stahlnetz, nur durch das Ineinanderstecken und Verbolzen, und damit ganz ohne Schrauben zusammenzufügen, hat Zukunftspotential.““

Weitere Informationen: