Starkregen-Forum 2018

Münster, 07.02.2017: Starkregen ist zu einer lebens- und existenzbedrohenden Gefahr geworden. Kommunen und Bürger müssen sich der Gefahr stellen und aktiv Gegenmaßnahmen ergreifen!

Starkregen-Forum 2018 auch in Ihrer Nähe

Hamburg am 10.04.2018 ▪ Berlin am 11.04.2018 ▪ Erfurt am 12.04.2018 ▪ Bielefeld am 17.04.2018 ▪ Hannover am 18.04.2018 ▪ Mainz am 25.04.2018 ▪ Düsseldorf am 26.04.2018 ▪ München am 05.06.2018 ▪ Ulm am 06.06.2018 ▪Rust am 07.06.2018

AQUABURG ist Referent und Aussteller. Machen Sie doch einfach einen Termin mit uns oder melden Sie sich zu einer Veranstaltung an: www.starkregen-forum.de

AQUABURG ist Gewinnerin des EFFIZIENZ-PREISES NRW 2017

Essen, 25.01.2018: Die AQUABURG Hochwasserschutz GmbH hat den Effizienz-Preis NRW 2017 gewonnen. Wir überzeugten die Fachjury mit unserem ressourcenschonenden Hochwasserschutzsystem „AquaWand“.

Preisträger Effizienz-Preis NRW 2017

Preisträger Effizienz-Preis NRW 2017

Der „Effizienz-Preis NRW – Das ressourceneffiziente Produkt“ wurde vom Umweltministerium NRW, vertreten durch Herrn Michael Hermanns, und der Effizienz-Agentur NRW, vertreten durch Herrn Dr.-Ing. Peter Jahns, im Rahmen einer Feier in der Zeche Zollverein überreicht.

Lesen Sie weiter

Anpassung jetzt: Klimawandel lässt Flüsse über die Ufer treten

Potsdam, 11.01.2018: Aus Ansicht von Experten muss der Hochwasserschutz in Deutschland erheblich erweitert werden.

„Ohne Verbesserungen wie Deichausbau, Hochwasserschutz im urbanen Bereich oder veränderte Baustandards werde die Zahl der von Überschwemmungen und Hochwasser betroffenen Menschen bis in die 2040er Jahre erheblich steigen“, berichten Forscher vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK). Für Deutschland könnte sich die Zahl der Menschen, die von Hochwasserereignissen betroffen sind, von derzeit 100 000 auf 700 000, versiebenfachen.

Auch in hoch entwickelten Ländern mit guter Infrastruktur muss viel getan werden.

Den ganzen Beitrag lesen:
POTSDAM-INSTITUT FÜR KLIMAFOLGENFORSCHUNG (PIK)

Mit der AquaWand ist schnelles Handeln mit minimalem Aufwand realisierbar. Die erfahrenen Einsatzkräfte werden entlastet und die gewonnene wertvolle Zeit und Manpower ist frei für weitere entscheidende Arbeiten.

Messen auch in Ihrer Nähe

Münster, 04.01.2018: Auch im Jahr 2018 sind wir auf vielen Fachkongressen und -tagungen vertreten: Häufig als Aussteller, aber auch als Referenten mit eigenen Vorträgen. Sie können uns sicher auf folgenden Veranstaltungen treffen:

Wenn wir ausstellen, so werden Sie auf unserem Messestand umfangreich beraten und sehen einen Teil einer AquaWand im 1:1-Maßstab. Machen Sie doch einfach einen Termin mit uns oder melden Sie sich zu einer Veranstaltung an.

Erfolgreiche Teilnahme an der Hochwasser-Olympiade des HKC

Köln, 22.09.2017: Das HochwasserKompetenzCentrum e.V. (HKC) feierte am 22.09.2017 das zehnjährige Jubiläum, auf dem wir eingeladen waren. Im Rahmen der Feier wurde erstmalig eine „Hochwasser-Olympiade“ ausgerichtet, bei der verschiedene Hochwasserschutz-Systeme vorgeführt wurden.

Wir haben hierbei die Stärken unserer AquaWand demonstriert und waren bei einer Schutzlänge von 6 Metern in unter 5 Minuten einsatzbereit. Für den Aufbau wurde nur der AQUABURG-Multi-Haken verwendet.

Lesen Sie weiter

Der Extrem-Sommer 2017 ist vorbei!

Münster, 29.08.2017: In Teilen Deutschlands gab es in diesem Extrem-Sommer Hochwasser, Starkregen und gewaltige Gewitter, in südlichen Gebieten Europas Hitze, Dürre und große Waldbrände. Konzepte zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels werden immer dringender. So könnte man beispielsweise dem drohenden Hochwasser schon an der Oberfläche etwas entgegensetzen.

Haben Sie schon unser Konzept zum Schutz vor Starkregen und Hochwasser angeschaut?

aquaburg-klimaanpassung-drei-schritte-zum-schutz-vor-starkregen-und-hochwasser

Eine ausführlichere Version mailen wir Ihnen gerne zu.

Versicherungen empfehlen Schutz vor Starkregen

Münster, 26.07.2017: Versicherungen empfehlen vor Hintergrund der aktuellen Wetterlage zum Schutz vor Starkregen und Hochwasser neben Elementarversicherungen auch Maßnahmen zur Risikominimierung. Wer sich nicht schützt und wer nicht vorsorgt, muss den Hochwasserschaden selbst bezahlen. Daher sollten bauliche und organisatorische Maßnahmen durchgeführt werden. Hierzu bietet das Land Nordrhein-Westfalen (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz) Publikationen an:

Lesen Sie weiter

Vertriebspartner gesucht

AQUABURG with AquaWand

Looking for Sales Partners in Europe

Münster, 11.07.2017: The demand for flood protection systems is constantly increasing. With its temporary flood protection wall, AQUABURG is setting new standards thanks to the innovative layout and various innovations: All components are pre-installed and stored in an underground storage channel onsite – no transport risk, no loss of time.

You are active in the field of flood protection systems and interested in expanding your portfolio with a superior in-situ system?
Contact us and let us convince you of its benefits.

Lesen Sie weiter

Starkregen-Forum 2017 beendet

[Aktuell] Das Starkregen-Forum 2017 mit den einzelnen Veranstaltungen ist nun beendet und war mit einigen hundert Fachteilnehmern gut besucht. Die Firma AQUABURG war mit einem  eigenen Stand vertreten. Zudem wurde ein Live-Modell der AquaWand100 zum Anfassen vorgestellt.

Starkregen-Forum 2017: Die Aquawand100L

Starkregen-Forum 2017: Die Aquawand100L

Starkregen-Veranstaltungen und Messen auch in Ihrer Nähe

Aquaburg Messestandausschnitt

[Newsletter 02/2017] Auch im Jahr 2017 sind wir auf vielen Fachkongressen und -tagungen vertreten: Häufig als Aussteller, aber auch als Referenten mit eigenen Vorträgen. Sie können uns sicher auf folgenden Veranstaltungen treffen.

Wir haben bereits an folgenden Veranstaltungen im Jahr 2017 teilgenommen:

Wenn wir ausstellen, so werden Sie auf unserem Messestand umfangreich beraten und sehen einen Teil einer AquaWand im 1:1-Maßstab. Machen Sie doch einfach einen Termin mit uns oder melden Sie sich zu einer Veranstaltung an.

« Ältere Beiträge

© 2018 AQUABURG

Theme von Anders NorenHoch ↑