Seite 2 von 5

Die AQUABURG GmbH ist Gewinner des Innovationspreises Münsterland 2015

Münster, 25.11.2015: Die Firma AQUABURG GmbH hat den Innovationspreis Münsterland 2015 in der Kategorie „Start-Up Unternehmen“ gewonnen.

aquaburg-innovationspreis-muensterland-2015-preistraeger

Lesen Sie weiter

Die AquaWand in Kirchheim unter Teck – Einbau abgeschlossen

Kirchheim unter Teck, November 2015: Die AquaWand wurde in Kirchheim unter Teck eingebaut und ist nun einsatzbereit.

mobiler Hochwasserschutz, von Jedermann aufzubauen

Die AquaWand100 wird aufgebaut

Lesen Sie weiter

DBU-Umweltkompass: Starkregen und Hochwasserschutz managen

Die AquaWand – ein DBU-Förderprojekt

Starkregen- und Hochwasserschutz: DBU fordert, Folgen des Klimawandels besser zu managen

Osnabrück, 18.08.2015 (ots): “Wir müssen den Ausstoß von Treibhausgasen aus fossilen Brennstoffen rasch und stark verringern und natürliche Lebensräume und Flussauen besser schützen. Starkregenereignisse wie 2014 in Gera und Münster oder gerade in Bad Essen, Melle oder Oelde zeigen,

Lesen Sie weiter

Glückwunsch AQUABURG – der Stahl-Innovationspreis 2015

Düsseldorf, 09.06.2015: Das Hochwasserschutzsystem AquaWand wurde in der Kategorie „Produkte aus Stahl“ von der Jury unter die zehn besten Arbeiten gewählt.

Stahl-Inno-Preis WINNER 140mmCMYK

SMARTer Flutschutz für SMART Cities

Münster, Februar 2015: Im Sommer 2014 gab es sintflutartige Regenfälle in vielen Teilen Deutschlands. So hieß es auch am 28.07.2014 „Land unter“ in Münster.

Es gab Tote und Verletzte und Schäden in Millionenhöhe. Die Polizei und die Feuerwehren kamen den vielen Notrufen nicht mehr nach und stießen an ihre Grenzen. Experten warnen schon länger: Wetterextreme nehmen zu.

AQUABURG hat ein neues Produkt für urbane Sturzfluten entwickelt:

„Der SMARTe Flutschutz für SMART Cities“

Lesen Sie weiter

Pressemitteilung: Neue Wege zum Schutz vor Sturzfluten an kleinen Gewässern im urbanen Raum

Münster, Januar 2015: Starke Regenfälle, auch in Gebieten fernab der Überflutung, können Sturzfluten freisetzen und plötzlich heftige Überschwemmungen im urbanen Raum auslösen.

Lesen Sie weiter

Die AquaWand in Roßwein – Einbau abgeschlossen

Roßwein, November 2014: Wir haben die AquaWand im Oktober 2014 in Roßwein eingebaut. Hierduch ist an drei Stellen mit einer Länge von 30 Meter und einer Schutzhöhe von 1,6 Meter die Stadt Roßwein von dem Hochwasser geschützt.

Lesen Sie weiter

Döbelner Allgemeine – Über die AquaWand in Roßwein

Ein Hochwasser-Wall in sieben Minuten

07.11.2014: „Ein Hochwasser-Wall in sieben Minuten. Erfolgreiche Vorführung bei der Sachsen-Premiere der Aquaburg in Roßwein“

Lesen Sie weiter

Erfolgreicher Abschluss der Testreihe bei der TUHH

Zweijährige Testreihe mit Extremtests abgeschlossen

Extremwetter fordern oft Extrembelastungen an Schutzsysteme. Mit dieser selbstverständlichen Aussage sind zum Abschluss der zweijährigen Testreihe Extremtests mit der AquaWand120 durchgeführt worden.

Die Forderung für die Extermtests lautet: Das mobile Hochwasserschutzsystem muss sehr robust sein, Aufbaufehler verzeihen und mögliche Notreparaturen bei Hochwasser zulassen.

Lesen Sie weiter

Hochwasserschutz und sensible Planung an historischen Orten konkurrieren?

Münster, Juni 2014: Die AquaWand bietet baulich attraktive Lösungen für historische Orte,  da sie zwar immer vor Ort, aber nur bei Hochwasser zu sehen ist.

Lesen Sie weiter

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2017 AQUABURG

Theme von Anders NorenHoch ↑